Erstellen Sie eine Gruppe

  1. Öffnen Sie WhatsApp > Tippen Sie auf Weitere Optionen > Neue Gruppe. Tippen Sie alternativ auf Neuer Chat > Neue Gruppe.
  2. Suchen Sie nach Kontakten oder wählen Sie sie aus, um sie der Gruppe hinzuzufügen. Tippen Sie dann auf das grüne Pfeilsymbol.
  3. Geben Sie einen Gruppengegenstand ein. ...
  4. Tippen Sie auf das grüne Häkchensymbol, wenn Sie fertig sind.

  1. Wie erstelle ich eine neue Gruppe in WhatsApp??
  2. Wie erstelle ich eine Gruppe auf WhatsApp, ohne Kontakte hinzuzufügen??
  3. Wie macht man eine private Gruppe auf WhatsApp??
  4. Wie erstelle ich eine Gruppe auf WhatsApp ohne Administrator??
  5. Wie trete ich einer Gruppe auf WhatsApp wieder bei??
  6. Kann ich auf meinem iPhone eine Gruppe erstellen??
  7. Können wir WhatsApp-Nachrichten senden, ohne Kontakt hinzuzufügen??
  8. Wie kann ich eine Gruppe erstellen??
  9. Können Sie eine WhatsApp-Gruppe ausblenden, ohne sie zu verlassen??
  10. Kann eine WhatsApp-Gruppe 2 Administratoren haben??
  11. Was sind gute Regeln für eine Gruppe??

Wie erstelle ich eine neue Gruppe in WhatsApp??

Erstellen Sie eine Gruppe

  1. Wechseln Sie in WhatsApp zur Registerkarte Chats.
  2. Tippen Sie auf Neuer Chat > Neue Gruppe. Wenn auf der Registerkarte Chats bereits ein Chat vorhanden ist, tippen Sie auf Neue Gruppe.
  3. Suchen Sie nach Kontakten oder wählen Sie sie aus, um sie der Gruppe hinzuzufügen. Tippen Sie anschließend auf Weiter.
  4. Geben Sie einen Gruppengegenstand ein. ...
  5. Tippen Sie auf Erstellen, wenn Sie fertig sind.

Wie erstelle ich eine Gruppe auf WhatsApp, ohne Kontakte hinzuzufügen??

1. Fügen Sie Personen zur WhatsApp-Gruppe hinzu, ohne sie in Kontakten zu speichern

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in WhatsApp auf der Registerkarte Chats befinden, und tippen Sie auf Ihre WhatsApp-Gruppe.
  2. Wenn Sie sich in der WhatsApp-Gruppe befinden, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol und anschließend in der Dropdown-Liste auf die Option Gruppeninformationen.
  3. Scrollen Sie im Bildschirm "Gruppeninformationen" nach unten und tippen Sie auf die Option "Über Link einladen".

Wie macht man eine private Gruppe auf WhatsApp??

So ändern Sie die Einstellungen für den Gruppenschutz

  1. Gehen Sie zu WhatsApp-Einstellungen: Android: Tippen Sie auf Weitere Optionen > die Einstellungen > Konto > Privatsphäre > Gruppen. ...
  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen: Jeder: Jeder, einschließlich Personen außerhalb der Adressbuchkontakte Ihres Telefons, kann Sie ohne Ihre Zustimmung zu Gruppen hinzufügen. ...
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf FERTIG oder drücken Sie OK.

Wie erstelle ich eine Gruppe auf WhatsApp ohne Administrator??

Öffnen Sie WhatsApp. Es ist das grüne Chat-Blasensymbol auf Ihrem Homescreen (iPhone / iPad) oder in der App-Schublade (Android). Tippen Sie auf Chats.
...
4 einfache Schritte, um einer WhatsApp-Gruppe ohne Administratorrechte beizutreten

  1. Installieren Sie das Update. ...
  2. Einladung an Teilnehmer senden. ...
  3. Klicken Sie auf Gruppe beitreten.
  4. Überprüfen Sie den Link.

Wie trete ich einer Gruppe auf WhatsApp wieder bei??

Wenn Sie einem von Ihnen verlassenen Gruppenchat wieder beitreten möchten, muss der Gruppenadministrator Sie erneut zur Gruppe einladen. Wenn Sie der einzige Gruppenadministrator waren und die Gruppe verlassen haben, wurde zufällig ein anderer Teilnehmer ausgewählt, um der neue Administrator zu werden. Sie können den Administrator bitten, Sie erneut zur Gruppe einzuladen und Sie erneut zum Gruppenadministrator zu machen.

Kann ich auf meinem iPhone eine Gruppe erstellen??

Öffnen Sie Kontakte und klicken Sie unten links auf die Schaltfläche "+". Wählen Sie "Neue Gruppe" und geben Sie einen Namen dafür ein. ... Öffnen Sie einfach die Kontakte-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie oben links auf Gruppen. Tippen Sie dann auf die Gruppe, die Sie durchsuchen möchten, und tippen Sie oben rechts auf Fertig, um eine Liste der Kontakte in der Gruppe anzuzeigen.

Können wir WhatsApp-Nachrichten senden, ohne Kontakt hinzuzufügen??

Diese Funktion funktioniert auf beiden Telefon-Apps im WhatsApp-Web für Desktop-Benutzer. So senden Sie einen Chat an eine Nummer, ohne ihn in die Kontaktliste aufzunehmen: Zunächst müssten Sie einen WhatsApp-Link für die Nummer erstellen, über den Sie einen Chat mit dieser Nummer starten können. Durch Klicken auf den Link wird automatisch ein Chat mit der Person geöffnet.

Wie kann ich eine Gruppe erstellen??

So erstellen Sie eine neue Gruppe:

  1. Wählen Sie in der Tabellenleiste Benutzer aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche App für neuen Benutzer freigeben.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Mit einem neuen Benutzer teilen auf das Adressbuchsymbol.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste In die Option Gruppen.
  4. Klicken Sie auf Neue Gruppe erstellen.
  5. Geben Sie den Gruppennamen und eine optionale Beschreibung ein.
  6. Klicken Sie auf Gruppe erstellen.

Können Sie eine WhatsApp-Gruppe ausblenden, ohne sie zu verlassen??

WhatsApp bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Chat auszublenden, ohne ihn zu löschen. ... Sie können dies auch mit Gruppenchats und privaten Chats tun. Die Funktion heißt Archiv-Chats. Mit WhatsApp Archive-Chats können Sie eine Konversation auf Ihrem Chats-Bildschirm ausblenden und bei Bedarf später darauf zugreifen.

Kann eine WhatsApp-Gruppe 2 Administratoren haben??

Wenn Sie die Verantwortlichkeiten einer WhatsApp-Gruppe nicht alleine übernehmen können, können Sie ein anderes Gruppenmitglied zum Administrator machen. Sie können mehrere Administratoren hinzufügen, und alle erhalten die gleichen Kräfte, die Sie genießen. Sie können Mitglieder hinzufügen oder entfernen, neue Administratoren hinzufügen usw. Eine Gruppe kann eine unbegrenzte Anzahl von Administratoren haben.

Was sind gute Regeln für eine Gruppe??

Richtlinien für Gruppen:

  • Habe Respekt voreinander. - Respektieren Sie die Ideen des anderen. ...
  • Alle Gruppenmitglieder sollten gleich viel Arbeit leisten. ...
  • Ihre Gruppe sollte ein gemeinsames Verständnis der Ziele haben, die erreicht werden müssen. ...
  • Seien Sie offen für Kompromisse. ...
  • Effektive Kommunikation. ...
  • Zeiteinteilung. ...
  • Sei glücklich in der Gruppe, in der du bist.